N8 Lysosomal dysfunction in glia (Zunke)

Die Rolle lysosomaler Dysfunktionen in Gliazellen in der Parkinson-Erkrankung

Laufzeit: 16.02.2021 – 15.02.2023

Funktionelle Dysregulationen in Gliazellen tragen zu neurodegenerativen Prozessen in der Parkinson Erkrankung bei. Da degradative Abbauwege eine wichtige Rolle in der Gliazellfunktion spielen, wollen wir in dieser Studie die molekularen Konsequenzen von lysosomaler Dysfunktion in verschiedenen Gliazelllinien untersuchen. Die detaillierte Untersuchung des lysosomalen Abbaus in Gliazellen wird zu einem besseren Verständnis der molekularen Mechanismen in der Entstehung der Parkinson-Erkrankung beitragen und potentiell zu neuen therapeutischen Ansätzen führen.

Prof. Dr. rer. nat. Friederike Zunke
Telefon: 09131 85 34492
E-Mail: friederike.zunke@uk-erlangen.de