Navigation

Publikationspool

Die Publikation von in den Projekten des IZKF erzielten Ergebnissen in gelisteten Journalen wird mit dem Publikationspool aktiv unterstützt. Die finanzielle Bezuschussung des IZKF beträgt 1.500 € (bei Gesamtpublikationskosten bis 3.000 €) und 2.000 € bei Gesamtpublikationskosten über 3.000 €. Kosten für Sonderdrucke werden vom IZKF nicht übernommen.

Der Publikationspool ist zugänglich für:

  • IZKF-Projekte
  • Erstantragsteller-Projekte
  • ELAN-Projekte
  • Nachwuchsgruppen
  • Teilnehmer des Rotationsprogramms
  • erfolgreiche Teilnehmer des Stipendiums für Medizindoktoranden/des IZKF-Graduiertenkollegs

  • Veröffentlichung von Ergebnissen von IZKF-Projekten in gelisteten Journalen
  • Hinweis auf die Förderung des IZKF in der Publikation (Pflicht für alle Mitglieder des IZKF), hierfür ist folgender Satz in die Publikation aufzunehmen:„Gefördert durch das Interdisziplinäre Zentrum für Klinische Forschung (IZKF) im Klinikum der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)“„Supported by the Interdisciplinary Center for Clinical Research (IZKF) at the University Hospital of the University of Erlangen-Nuremberg“

  • die finanzielle Bezuschussung des IZKF beträgt 1.500 € (bei Gesamtpublikationskosten bis 3.000 €) und 2.000 € bei Gesamtpublikationskosten über 3.000 €
  • bei Open Access Publikationen bitte vorrangig den Fond „Open Access Publizieren“ der Universitätsleitung und DFG nutzen ( http://www.ub.fau.de/open-access/)
  • Sonderdrucke (Reprints) können vom IZKF nicht finanziert werden
  • für Publikationen, die aus IZKF-Projekten bzw. aus deren Forschungsergebnissen resultieren, können Mittel aus dem Publikationspool bis zu 12 Monate nach dem Förderende der Projekte beantragt und bereitgestellt werden

Beantragung:

Formlose Anträge unter Angabe der voraussichtlichen Kosten der Veröffentlichung (Rechnung) und Zusendung der Publikation können fortlaufend an die IZKF-Geschäftsstelle gerichtet werden.

Abwicklung nach Genehmigung:

  1. Rechnung mit gelber Allonge und ein Exemplar des veröffentlichten Artikels (Finanzstelle: 29139006) an die Geschäftsstelle
  2. Bezahlung der Rechnung kann
    a) direkt an das Journal
    oder – sofern privat verauslagt –
    b) an den Antragsteller erfolgen. Bitte angeben. Bei b) bitte Nachweis über bereits erfolgte Zahlung beilegen und Bankverbindung und Anschrift angeben
  3. Sofern Zuschuss des IZKF nicht die gesamten Kosten deckt und Restbetrag nicht aus einer anderen Finanzstelle des Klinikums finanziert wird (bitte auf gelber Allonge angeben, damit Rechnung gleich komplett bezahlt werden kann), muss Rechnung privat verauslagt werden und wird dann durch das IZKF anteilig erstattet.