Navigation

IZKF Symposium 2019

IZKF-Symposium 2019 „Translational Medicine“

Das IZKF-Symposium 2019 fand vom 27.06. – 28.06. in Kloster Banz, Bad Staffelstein statt.

Das vom IZKF regelmäßig organisierte internationale Symposium verfolgt den Anspruch, als zentrale wissenschaftliche Tagung der Medizinischen Fakultät zu fungieren. Forschungsthemen und Ergebnisse der Wissenschaftler des IZKF und der gesamten Medizinischen Fakultät werden im internationalen Kontext präsentiert. Durch eine breite nationale Bekanntmachung der Tagung wird die Sichtbarkeit der hiesigen Fakultät und des IZKF zusätzlich unterstützt

Programm

Dem Organisationskomitee war es gelungen, exzellente Redner aus dem In- und Ausland zu den einzelnen Themenfeldern zu gewinnen. Das Programm wurde abgerundet durch Vorträge von Rednern aus der gesamten Medizinischen Fakultät. Neben den Vorträgen fand eine Posterausstellung der Doktoranden des IZKF und der Life@FAU statt.

Publikations- und Posterpreisträger 2019

Posterpreise
  • Kristina Scheibe (Medizinische Klinik 1), „Inhibiting Interleukin 36 Receptor Signaling Reduces Fibrosis in Chronic Intestinal Inflammation“
  • Annemarie Schwab (IZKF Nachwuchsgruppe 1), „Role of Polyol Pathway in Lung Tumorigenesis“
  • Julia Straub (Chirurgische Klinik), „Aberrant glycosylation of the interferon gamma receptor alpha chain inhibits the response to IFN-γ in colorectal carcinoma cells“
  • Iris Schäffner (Institut für Biochemie), „FoxO-dependent control of lysosome function in adult neurogenesis“
Publikationspreis

Simon Rauber (Medizinische Klinik 3) „Resolution of inflammation by interleukin-9-producing type 2 innate lymphoid cells” (Nature Medicine 2017)