Alumni

IZKF Clinician Scientist Programm – Alumni

coming soon

Teilnahme am CSP: 07.2018 bis 07.2021

Teilnahme am CSP: 07.2018 bis 07.2021

Andreas Kremer studierte Humanmedizin an der Ludwig-Maximilian-Universität in München und begann seine Facharztausbildung an der Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie im Klinikum Großhadern. Während eines Forschungsaufenthalts am Academic Medical Center der Universität in Amsterdam erlangte er den PhD-Titel mit Auszeichnung. Im Jahr 2021 wechselte er ans Universitätsklinikum in Erlangen, um die Ausbildung zum Internisten sowie Gastroenterologen zu absolvieren. In der Medizinischen Klinik 1 baute er erfolgreich seine Arbeitsgruppe „Molekulare und immunologische Mechanismen der Leber“ sowie eine hepatologische Studienambulanz auf. Seit 2017 war er Bereichsleiter für die gastroenterologische Funktionsdiagnostik und wurde 2018 zum Oberarzt und stellvertretenden Leiter der Hepatologie ernannt. Berufsbegleitend absolvierte er das Studium zum Master of Health Business Administration. Anfang 2019 habilitierte er im Fach Innere Medizin zum Thema Molekulare Mechanismen des cholestatischen Pruritus. Seit Beginn der COVID-Pandemie leitete er die Isolationsnormalstation, war ständiges Mitglied im Krisenstab, stv. Leiter des Steering Committee für COVID-19 Forschung sowie Task Force Manager COVID-19 des Universitätsklinikum Erlangen und etablierte die COVID-19 Biodatenbank. Herr Dr. Kremer hat weit über 100 peer-reviewed Publikationen und einen H-Faktor von 27. Er ist Reviewer zahlreicher renommierter Journale wie Gastroenterology, Hepatology, Journal of Hepatology und Gut sowie internationaler Kongresse. Dr. Kremer erhielt Anfang 2021 einen Ruf an das Universitätsspital Spital für eine Professur für Hepatologie und wird dort zukünftig Leitung der Hepatologie übernehmen.

Teilnahme am CSP: 07.2018 bis 07.2021

Position:
Oberarzt, Leiter der Huntington Ambulanz, stellvertretender Leiter des Zentrums für Seltene Bewegungserkrankungen, Fachgebundener humangenetischer Berater
Klinische Studien
  • Multifaktorielle ambulante Bewegungstherapie unterstützt durch sensorbasierte Bewegungsanalyse beim Parkinsonsyndrom
  • Fall Risk PD – Sturzrisiko Erkennung im häuslichen Umfeld (abgeschlossen)
  • Mikrobiomstudie (abgeschlossen)
  • Multisensorische Anhedonie (abgeschlossen)
  • ProPSP Registerstudie
  • MRT Bildgebung bei Multisystematrophie
  • Huntington-Spezialambulanz
  • Sensorbasierte Analyse hyperkinetischer Symptome bei der Huntington Erkrankung
  • Mobile Ganganalyse zur objektiven Verlaufsbeurteilung von Gangstörungen bei der Huntington Erkrankung

Grundlagenforschung

Bewegungsambulanz

Lebenslauf/Onlineprofil